Drei Tote in drei verschiedenen Ländern. Zufall? Nur Johanna Böhm, frisch gebackene Studentin an der Polizeiakademie, weiß, was diese Morde miteinander verbindet. Denn sie kennt die Opfer aus ihrer Vergangenheit, vor der sie einst geflohen ist. Und Johanna ahnt, dass sie dieses Wissen erneut in große Gefahr bringen könnte. Als der Ex-Geheimdienstler Rasmus Falk nachts in ihre Wohnung eindringt und sie beschuldigt, in den Mordkomplott verwickelt zu sein, sieht sie ihre schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Er droht, ihre Karriere bei der Polizei zu beenden, ehe sie begonnen hat, und Johanna bleibt keine andere Wahl, als sich mit Falk zu verbünden. Doch setzt sie damit alles aufs Spiel?
Die Thriller-Autorin Melanie Raabe sagt zum Auftaktband der neuen Reihe von Leon Sachs »Ein glänzend erzählter Thriller. Spannend, mitreißend – und in seiner Aktualität schlichtweg furchteinflößend.«

Karten gibt es bei eventim bzw. unter: info@waldhaus-roemer.de, telefonisch: 02171-3959001 oder direkt im Waldhaus

Datum: 08. Dezember 2022

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort: Waldhaus Römer, Ludwig-Rehbock Park, Opladen

Eintritt € 12,-.

Eine Veranstaltung der kulturOPerative e.V. in Kooperation mit dem Waldhaus Römer.